Leitbild und Ziele

Unsere Ziele

Der Grundgedanke der Integrierten Gesamtschule ist, dass von einem längeren gemeinsamen Lernen nicht nur diejenigen Kinder, die sich später oder verzögert entwickeln, profitieren, sondern auch diejenigen, die in Teilbereichen weiter sind als die anderen und diesen helfen können. Dabei spielen nicht nur kognitive Fähigkeiten eine Rolle, sondern ebenso wichtig sind handwerkliches Geschick, sportliche und motorische Begabung und vor allem auch eine bereits vorhandene Sozialkompetenz. Wir gehen davon aus, dass jedes Kind eine Fähigkeit hat, die andere nicht in diesem Maße haben und die dieses Kind an die anderen weitergeben kann.

Ziel der Integrierten Gesamtschule ist es nicht, alle Kinder zum Abitur zu bringen. Ziel ist es, dass jedes Kind einen Abschluss bekommt und entsprechend seinen Fähigkeiten und Fertigkeiten gefördert und gefordert wird. Ziel ist es, den Kindern die Zeit für ihre Entwicklung zu lassen, die sie brauchen, um sie so zu befähigen, sich Kompetenzen, aber auch Bildung anzueignen, um das spätere Leben selbstbestimmt, selbstbewusst und selbstständig gestalten zu können.

Die heterogene Zusammensetzung ermöglicht, andere so zu akzeptieren wie sie sind, dennoch die eigene Meinung zu vertreten und voneinander zu lernen. Die Einteilung von Menschen in drei Gruppen ist willkürlich und entspricht nicht der gesellschaftlichen Realität. Wir verneinen nicht die Unterschiede zwischen den Menschen, sie sind jedoch vielfältiger und facettenreicher als durch das dreigliedrige Schulsystem dargestellt. Ziel der IGS ist es, diese Vielfalt darzustellen und in ihr eine Bereicherung zu sehen, von anderen zu lernen und eigenes Wissen und Können weiterzugeben.

Unser Leitbild

Unser Anspruch:
Wir bieten...

• Zeit und Raum,
um sich individuell zu entfalten;
• Sicherheit und Vertrauen,
um Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erwerben, zu üben und anzuwenden;
• Klarheit,
um Wege, Ziele und Perspektiven zu erkennen und zu verfolgen sowie die
• Gewissheit,
in unserer Schule eine Mündigkeit zu erlangen, mit der ein selbstständiges,
selbst bestimmtes und selbstbewusstes Leben ermöglicht wird.


Unser Kernziel:


Wir wollen, dass unsere Schülerinnen und Schüler sowohl zu selbstständig
agierenden und sozialverantwortlich handelnden Menschen erzogen werden
als auch ihre Leistungspotenziale erkennen und ausschöpfen.


Unsere Grundsätze:

Grundsatz 1: Unser Schulleben
Unser Schulleben ist geprägt durch Verlässlichkeit, Vertrauen und Respekt für alle
Beteiligten.
Grundsatz 2: Lebensraum Schule
Wir wollen, dass alle Beteiligten an unserer Schule frei ihre Ideen äußern und sich
aktiv einbringen, um so zu einer lebendigen Schule beizutragen.
Grundsatz 3: Das Wir-Gefühl
Wir identifizieren uns mit unserer Schule und fühlen uns alle verantwortlich für ihr
Gelingen.
Grundsatz 4: Transparenz
Wir haben klare und transparente Strukturen, die eine nachvollziehbare
Entscheidungsfindung auf allen Ebenen und Mitwirkungsmöglichkeiten für alle an der
Schule Beteiligten gewährleisten.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok